Alle Zeit der Welt?

Rund um das Thema Fruchtbarkeit fällt immer schnell der Begriff der biologischen Uhr. Gerade für Frauen, die voll im Berufsleben stehen ist es nicht immer einfach den richtigen Zeitpunkt für die Familienplanung zu wählen und gleichzeitig den körpereigenen Taktgeber im Auge zu behalten. Dazu fordert der Arbeitsmarkt eine hohe Flexibilität, die sich nur schwer mit der Mutterschaft verbinden lässt. So kommt es, dass heute etwa ein Fünftel der Frauen schon über 36 Jahre alt sind, wenn sie ihr erstes Kind bekommen.

Die Biologie aber hat einen anderen Rhythmus vorgesehen. Die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden, ist zu einem früheren Zeitpunkt im Leben einfach deutlich höher. Dazu kommen Einflüsse wie der Lebensstil – und auch das körperliche und seelische Befinden können sich auf die Fruchtbarkeit auswirken. Aber das ist nur die eine Seite der Medaille: Oft gibt es auch handfeste medizinische Ursachen bei einem Paar, die dem ersehnten Kinderwunsch entgegenstehen.

Wir unterstützen Sie. Denn das Warten auf den ersehnten Nachwuchs kann sehr belastend sein.

 

In vielen Fällen begleiten Zweifel, Ängste und auch Vorwürfe diese Phase. Kommen Sie zu uns in die Praxis bevor der Druck zu groß wird. Wir nehmen uns Zeit für Sie und Ihre persönliche Geschichte. Wie ist Ihre Lebenssituation? Gibt es oder gab es Krankheiten, die die Fruchtbarkeit beeinflussen könnten? Was haben Sie bisher unternommen? Wissen Sie, wann Ihre fruchtbaren Tage sind? Das ist der erste Schritt für eine zuverlässige Diagnostik. Als medizinische Maßnahmen schlagen wir ein Zyklusmonitoring und eine Hormonanalyse bei der Frau und ein Spermiogramm beim Mann vor.

Es ist uns wichtig, ein umfassendes Bild zu erstellen, bevor wir über die Ursachen der Kinderlosigkeit und darüber reden, welche Möglichkeiten es für Sie gibt. Was lässt sich tatsächlich realisieren und welche Wege sind Sie bereit zu gehen? Eventuell ist es sinnvoll, Sie an die Spezialisten in der Kinderwunschklinik zu überweisen. Zunächst aber wünschen wir uns, dass Sie sich in Ihrer sicher nicht einfachen Situation bei uns gut aufgehoben fühlen. [zurück]