Die Realität.

Leider verpassen viele Frauen die Chance einer regelmäßigen Vorsorgeuntersuchung. Vielleicht sind die Ängste zu groß, sich diesem Thema zu stellen. Vielleicht fehlt es aber auch an Aufklärung darüber, was eine umfassende Beratung zur Prävention und eine regelmäßige Kontrolle für ein gutes, sicheres Gefühl leisten können.

Die Untersuchungen haben je nach Altersklasse einen unterschiedlichen Fokus: Bei Frauen bis 30 liegt das besondere Augenmerk auf der Krebsvorsorge im Genitalbereich. Speziell geht es um die Früherkennung des Gebärmutterhalskrebs mittels Abstrich. Daneben werden Gebärmutter und Eierstöcke gründlich abgetastet. Gerne sprechen wir mit Ihnen darüber, ob und wann es sinnvoll sein kann weitere Untersuchungen (z.B. ein Ultraschall des kleinen Beckens) wahrzunehmen. Ab dem 30. Lebensjahr wird außerdem die Brust auf Veränderungen hin untersucht. Frauen ab 50 empfehlen wir darüber hinaus jährlich eine Darm bzw. Rektumuntersuchung, da ab diesem Alter das Risiko für eine solche Erkrankung deutlich ansteigt.

 

Im Frühstadium erkannt, ist das Dickdarmkarzinom zu 90% heilbar. Sollten Sie nach einer Krebsbehandlung zu uns kommen, führen wir die regelmäßigen Nachsorgeuntersuchungen gemäß den Leitlinien gewissenhaft und in enger Absprache mit Ihrer behandelnden Klinik durch.

Ein besonderer Schwerpunkt unserer Praxis ist die Mammadiagnostik. Mit den dafür notwendigen hochwertigen Ultraschallgeräten sind wir ausgestattet. Simone Salehin ist auf diesem Gebiet Ihre kompetente Ansprechpartnerin, die Sie mit all Ihren Anliegen ernst nimmt und gerne berät.

Zunächst sind auch Sie gefragt: Wir empfehlen Ihnen mindestens einmal im Monat, am besten nach der Regelblutung, Ihre Brust abzutasten. Selbst wenn Sie die einzelnen Strukturen des Gewebes nicht beurteilen können, kennen Sie Ihren Körper doch am besten und bemerken Veränderungen womöglich als Erste. Die größte Chance im Kampf gegen den Brustkrebs ist seine frühzeitige Diagnose. Bei Fragen oder Unsicherheiten helfen wir Ihnen gerne jederzeit weiter. [zurück]